rus eng ger fra chi
    12+
Suchen

RaF und Landeskunde Sommerschule

Die Omsker Staatliche Pädagogische Universität lädt herzlich ausländische Studierende ein, an der Sommerschule teilzunehmen.

Wir haben langjährige Erfahrung mit dem Unterricht “Russisch als Fremdsprache” und bieten an, eine gute Möglichkeit Russisch während der Sommerferien zu lernen.

Omsk State Pedagogical University welcomes

Kursinhalt

Der Sprachkurs Intensiv-Russisch wird von philologischen Lehrkräften der OmSPU ausgearbeitet.

Das Programm der Sommerschule:

  • 27.07.2017 – 3.07.2017: Anreise
  • 15.08.2017. – 17.08.2017: Abreise

Das Programm ist für Anfänger, Studierende mit Grundkenntnissen in der russischen Sprache und Fortgeschrittene vorgesehen. Nach dem Einstufungstest werden sämtliche Teilnehmer/-innen in 4 Gruppen eingeteilt.

Russisch als Fremdsprache (RaF) für Anfänger

Die Zielgruppe des Sprachkurses RaF für Anfänger sind Studierende ohne Vorkenntnisse in der russischen Sprache. Das Ziel dieses Kurses ist Studenten mit den Grundlagen der russischen Phonetik und Grammatik bekannt zu machen. Die Studenten erwerben Fertigkeiten in der mündlichen und schriftlichen Kommunikation. Außer mündlicher Kompetenzen lernen Studierende nichtverbale Kommunikation kennen, was für erfolgreiche interkulturelle Kommunikation notwendig ist. Die Teilnehmer lernen idiomatische Redewendungen, die im Alltag benutz werden.

Nach diesem Sprachkurs kann der Student:

  • allgemeine Redewendungen verstehen und sich mit Muttersprachlern auf Russisch verständigen;
  • sich/jemanden vorstellen;
  • über sich, sein Studium, seine Freunde fragen und diese Fragen zu beantworten.

On completion of the course students

Russisch als Fremdsprache (RaF) — Grundstufe und Mittelstufe

Die Mittelstufe RaF richtet sich an Studierende, die Vorkenntnisse der Russischen Sprache haben und die russische Sprachstruktur, sowie den Grundwortschatz beherrschen. Im Laufe des Sprachkurses werden sich die Studierenden mit den Grundlagen der russischen Grammatik und der russischen Syntax bekannt machen. Der erfolgreich absolvierte Kurs ermöglicht dem ausländischen Studierenden seine kommunikative Grundbedürfnisse im Alltags-, Kultur- und Hochschulbereich zu befriedigen (Auskünfte über sich, die Familie, Arbeit, Einkäufe usw.). Es ist auch möglich, das Russischlernen weiter fortzusetzen.

Vorläufige Versammlung

Nach der Ankunft in die Stadt Omsk nehmen die Studenten an der vorläufigen Versammlung  teil, um die Besonderheiten der russischen Lebensweise, der Struktur des Kurses, des Klimas und anderer notwendiger Informationen bezüglich ihres Aufenthaltes in Omsk kennenzulernen.

Das kulturelle Programm

Im Laufe des Kurses haben die Studenten eine Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten besichtigen, Museen, Theater, Kino, Ausstellungen und Klubs zu besuchen.

My Siberia

Teilnahmengebühr

Teilnahmegebühr beträgt ungefähr 18 000 Rubel (~270 Euro). Dies beinhaltet nicht die Kosten für Unterkunft, Versorgung.

Stipendium für die Sommerschule 2017

Preisermäßigungen

Preisermäßigung auf die Beteiligung an der russischen Sommershule sind zugänglich für:

  1. Zweiter- (oder es ist mehr) Teilnehmer.
  2. Studenten aus den Partnersuniversitäten.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsformular (Word, 537.5 Кб);
  2. Lebenslauf;
  3. Kopie des Reisepasses;
  4. AIDS-Zertifikat;
  5. Motivationsschreiben;
  6. Medizinisches Zertifikat (vom Hausarzt);
  7. Kopie der Ausbildungsurkunde (eine Kopie des Diploms oder eine Kopie der Bescheinigung über das Studium oder des Hochschulzertifikats u.a.).

Unterkunft

Die internationalen Studenten leben in einem speziellen Block des OSPU Wohnsitz-Saals im Zentrum der Stadt (ein Spaziergang von ungefähr 2 Minuten vom Hauptgebäude von OSPU). Jede Abteilung des Blocks hat eine Küche, Wohnzimmer, Wäscherei, Duschkabinen und Internetverbindung.

Die Bewerbungsfrist endet am 01. Juni (individuell kann die Bewerbungsfrist verlängert werden).

November 2017